Donnerstag, 18. Juni 2015

Heuler in Eckwarderhörne gerettet

Insgesamt 3 Heuler wurden gestern gerettet und in die Seehund Station Norddeich gebracht.

Eins wurde in Eckwarderhörne von Hobbyfotografen Nils Kernbach gefunden. 2 weitere in Bremerhaven aufgegabelt.

Hier der Artikel vom NWZ online dazu:

„Plötzlich schauen mich zwei große Kulleraugen an“
Mutterloses Seehund-Jungtier posiert auf dem Fähranleger in Eckwarderhörne für Fotografen


                          Hier ein Video aus der Seehundstation zur Fütterungszeit